.

"Damit sich was bewegt". Das war eine der FWG Hauptaussagen im vergangenen Wahlkampf. Diese Aussage steht für ergebnisorientes Arbeiten. Und genau das ist der Anspruch der FWG Oberbieber an sich selbst. Sowohl für die interne Arbeit, wie auch im Ortsbeirat.

"Es braucht Impulse damit sich etwas bewegt"

In der laufenden Legislaturperiode gilt es, neben den eigenen Themen auch die Bedürfnisse des Ortes einfließen zu lassen. Diese gilt es wahrzunehmen, zu berücksichtigen und so weit wie möglich in die eigene Arbeit einzubinden.

An dieser Stelle finden Sie Informationen rund um die Arbeit der FWG. So möchten wir transparent machen, woran wir gerade arbeiten , und was wir bereits erreichen konnten.

ThemaImpulsLink
1000 Jahre OberbieberFWG bringt Beschlussvorschlag zum Aufbau einer Internetpräsenz ein.
öffentlicher BücherschrankFWG nimmt sich der Idee des Ortsbeirates an.
BeetpatenschaftenFWG fördert Initiative des Ortsbeirates zur Gewinnung weiterer Beetpaaten.
HundekotbeutelspenderFWG bringt Idee zum Ausbau des Spender-Netzwerkes ein.
StarkregenkonzeptFWG macht sich für den Schutz des Ortskerns und seiner Bewohner stark.

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 351 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
25453 Besucher