.

Beet sucht Pate

 Unter diesem Motto versucht die Stadt Neuwied Anwohner zu bewegen, die Pflege von öffentlichen Beeten in ihrem eigenen häuslichen Umfeld zu übernehmen.

Die FWG Oberbieber wollte hierbei unterstützen. Natürlich war die Aktion Thema in einer Ortsbeiratssitzung. Aber darüber hinaus wurden die Mitglieder der FWG Oberbieber selbst aktiv. Verschiedene Bürger in Oberbieber monierten den Zustand der Beete in der Straße " Zum Stausee ".

Beetpaten - Presseschau 

Nach Gesprächen mit der Stadt Neuwied konnte erreicht werden, dass Beete, für die ein Pate gefunden wird, diese von den SBN vorab auf Fordermann gebracht werden. Danach würde die weitere Pflege vom Paten übernommen.

Mit dieser Info machten sich die Mitglieder der FWG Oberbieber auf den Weg zu den Anwohnern. Das Konzept wurde vorgestellt, und es konnten verschiedene neue Paten für die Beete gefunden werden. Obwohl noch Luft nach oben ist, hat sich das Bild in der Straße schon erheblich verbessert.

An dieser Stelle nochmals unser Dank an alle Anwohner, die bei unserer Aktion eine Patenschaft übernommen haben. Machen Sie ihr Beet 2024 zum schönsten in der Straße.

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 407 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
67914 Besucher